Skip to main content

Einzigartiges Pocatello

Im Don Aslett Museum of Clean dreht sich alles um Hygiene – und zwar auf überraschend unterhaltsame Weise! Hier gibt es Staubsauger, Waschmaschinen, Besen, Abfalleimer und unordentliche Garagen zu sehen. Bei einem geführten Rundgang durch die Altstadt von Pocatello seht ihr Gebäude, die im National Register of Historic Places aufgeführt sind. Hier findet ihr Antiquitätengeschäfte, diverse Läden, Kunstgalerien und Restaurants. Bei einem Besuch könnt ihr durch versteckte Parks streifen und an Veranstaltungen wie Konzerten, Kunstspaziergängen und geschichtlichen Führungen teilnehmen. Wenn ihr über den Pocatello Regional Airport an- oder abreist, solltest ihr den Kizuna Garden mit seinen mehr als 100 Pflanzenarten nicht verpassen. Auch ein Besuch des Idaho Museum of Natural History auf dem Campus der Idaho State University lohnt sich.

 

Geschichte, Tiere und Wasserspaß

Der lebhafte Ross Park bietet Unterhaltung für jedermann. Das Areal umfasst einen Wasserpark, den Pocatello Zoo mit heimischen Tieren, eine Nachbildung der Festung Fort Hall, in der ihr Wissenswertes über die Entdecker, Pelztierjäger, Pelzhändler, Ureinwohner, Pioniere und Goldsucher im 19. Jahrhundert erfahrt, sowie die Pocatello Junction Town Site mit zahlreichen Nachbildungen wie einem Saloon, einer Bank, einer Kirche und einem Schulhaus. Im nahegelegenen Bannock County Historical Museum gibt es unter anderem Ausstellungen zur Eisenbahn, zu archäologischen Funden und zur Prohibition.

 

Outdoor-Abenteuer

Pocatello ist ein Eldorado für Outdoor-Fans. Die Stadt ist umgeben von Bergen, wobei vor allem die Bannock Range sehr markant ist. Der Portneuf River, einer der wenigen Flüsse, die Richtung Norden fließen, verläuft durch Pocatello und stößt am Reservoir American Falls nördlich der Stadt auf den Snake River, der auch durch Oregon und Washington verläuft. Schnappt euch eure Wanderschuhe und macht euch auf den Weg zum Portneuf Greenway, wo verschiedene Wanderwege auf euch warten. Bei einigen gibt es sogar Kartenmaterial für das Smartphone. 45 Plätze in der Gegend laden zu Vogelbeobachtungen ein – also packt euer Fernglas ein! Dieser Hotspot für Outdoor-Aktivitäten ist das ganze Jahr über ein attraktives Reiseziel. Ob Skifahren, Schneemobiltouren, Eisfischen, Golfen, Wandern, Radfahren oder Angeln – hier wird euch garantiert nicht langweilig.

Wissenswertes und Unterhaltsames

A variety of restored neon signs in Pocatello, Idaho
Mehr anzeigen

Buzzworthy selfie spots: Since 2012, a local committee has been hard at work restoring original neon signs throughout Pocatello’s Old Town District.

Bild: Relight the Night

A rocky spring landscape near Pocatello, Idaho
Mehr anzeigen

Founded in 1889, Pocatello was once known as the "Gateway to the Northwest." As pioneers, gold miners and settlers traveled the Oregon Trail, they passed through the Portneuf Gap south of town. Today, the town is still a gateway to outdoor recreation.

Bild: Kim Kirkham

Holt Arena in Pocatello, Idaho
Mehr anzeigen

Idaho State University's Holt Arena is the USA's oldest enclosed college stadium, and it hoists the largest free-falling U.S. flag in any indoor arena.

Bild: Idaho State University

Heißluftballon über Asheville, North Carolina
Mehr anzeigen
Erlebnisse in der Umgebung